22.11.2008 | Wuppertal | Café ADA | 22 Uhr
Tickets an der Abendkasse
 

GÜNTER ‘BABY’ SOMMER UND SWISS HORNS

Dresden, Zürich


Robert Morgenthaler - Alphorn, Posaune
Jean-Jacques Pedretti - Alphorn, Posaune
Günter 'Baby' Sommer - Schlagzeug, Perkussion

Die Swiss Horns beschäftigen sich seit 1994 mit neuen, zeitgenössischen Aspekten eines Intruments, das ansonsten meist folkloristische Assoziationen hervorruft. Besonders spannend sind die Begegnungen mit dem Dresdner Schlagzeuger und  Perkussionisten Günter 'Baby' Sommer. Dem meditativen, mystischen, dunklen Klang der Alphörner tritt Sommer mit scharfen Kontrasten und Klangspitzen entgegen.
Robert Morgenthaler und Jean-Jacques Pedretti haben als Alphornduo längst die ausgetretenen Pfade der alpinen Berg- und Talkommunikation verlassen. Vom mystisch-dunklen, meditativ vibrierenden Klangkosmos ausgehend, erweitern sie improvisatorisch die archaische Grundlage dieser faszinierend langen Hirtentrompete um die komplexen Spiele der zeitgenössischen Musik. Günter 'Baby' Sommer wirft seine Pinselstriche auf den warmen Hintergrund der Hörner, er provoziert. Das Szenarium wandelt sich: Die Alphörner brechen auf, nehmen die Herausforderung an, antworten auf ihrer ureigenen Kraft. Kontraste leiser dynamischer Spannung und rhythmischer Komplexität kennzeichnen ihr Zusammenspiel.

Baby Sommer
   Foto: © Francesca Pfeffer
Fest mit Pina
Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen