19.11.2008 | Düsseldorf | tanzhaus nrw | 22:45 Uhr
Tickets
 

THE TIGER LILLIES

London

HUMAN DEGRADATION: ein Konzert  

Lange Jahre waren sie eines der bestgehüteten Szene-Geheimnisse Londons: die Tiger Lillies unter dem Falsett-Sänger und Akkordeonisten Martyn Jaques, 1989 gegründet. Inzwischen sind die Sänger und Musiker mit ihrem schwarzen britischen Humor zur „Kult“- Gruppe aufgestiegen. 
Abenteuerlich die Anfänge: Martyn Jaques bildete sich im Londoner Stadtteil Soho über einer Striptease-Bar wohnend selbst zum Opernsänger mit kastratenartiger Stimme aus, die er seitdem als das perfekte Organ für die schaurig-schönen, lästerlichen, abseitigen, seltsamen Songs („surrealistische Pornografie“) voller Fantasie, Poesie, Zauber verwendet. Die Musik der Tiger Lillies – mit Akkordeon, Kontrabass und Schlagzeug – ist eine verblüffende Mischung aus Kabarett, Varieté und Zigeunermusik, die sich durch die raue und anklagende, dann wieder zart-melancholische Vortragsweise von Martyn Jaques auszeichnet. 

Martyn Jacques (Gesang und Akkordeon) 
Adrian Huge (Schlagzeug) 
Adrian Stout (Kontrabass) 

www.tigerlillies.com

Tiger Lillies
   Foto: © Tiger Lillies
Fest mit Pina
Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen